Montag, 26. April 2010

Gewonnen!!!

Ich habe vergangene Woche bei einer Verlosung im Fun with ATCs Forum eine Überraschung von Rumpelwibschstilzchen gewonnen. Am Samstag konnte ich meine Überraschung dann in Empfang nehmen und ich muss euch sagen, ich bin schwer beeindruckt und total begeistert.
Ich habe sooo tolle Sachen bekommen, aber seht selbst ...
So hübsch verpackt habe ich meine Überraschung überreicht bekommen und an dem schönen Verschluss-Band war dieser tolle Anhänger befestigt ...
Diese wunderschöne Utensilien-Box gefüllt mit jeder Menge ATCs darf ich nun mein Eigen nennen ...
Und hier seht ihr die genialen ATCs, die sich in der Box versteckten ...
Wunderschön! Oder?

Nochmals tausend Dank für diese tolle Überraschung, Wibsche - ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut!

Liebe Grüße,

Samstag, 24. April 2010

Workshop Sneak Peek

Heute Abend steht mal wieder ein Workshop an und so langsam steigt die Aufregung, aber ich freu' mich auch schon wie Bolle drauf. :D
Hier zeige ich euch mal eine kleine Vorschau von dem, was es heute Abend gibt und was gemacht wird:

Also Mädels, ihr dürft gespannt sein ... ;)

Liebe Grüße,

Donnerstag, 22. April 2010

Cabled bracelet - II

Ich liebe diese Art von Perlenarmbänder - von denen kann ich gar nicht genug haben.
Das Tolle ist, dass man unendliche Möglichkeiten hat mit den unterschiedlichsten Farbkombinationen zu spielen. Somit kann man sich für jede Klamotte das passende Armband zaubern und hat immer wieder ein Unikat. Erlaubt ist was gefällt!
Diese Variante hier war jetzt einmal nicht für mich, sondern ein Geschenk für meine Mom.

Auf dem Foto konnte ich die Farbenpracht des Armbands leider nicht so gut einfangen, aber in natura wirkt die Farb-Kombi aus Zartrosa, Amethyst, Oliv metallic matt und gold viel strahlender.

Verwendetes Material:
11/0 TOHO Rocailles in dunkel oliv metallic matt (Fb-Nr. 617), in Zartrosa milchig mit Silbereinzug (Fb-Nr. 2105) und in Amethyst milchig mit Silbereinzug (Fb-Nr. 2108);
15/0 TOHO Rocailles in gold (Fb-Nr. 22);
sowie Nylon-Perlenfaden und ein Knopf.

Liebe Grüße,


Huhu Bine *winkewinke* na, wie gefällt Dir diese Variante?

Mittwoch, 14. April 2010

Selfmade Shimmer Spray

Man nehme:
  • eine kleine Zerstäuberflasche
  • Stampin' Up! Shimmer Paint (hier Champagnernebel)
  • Isopropanol (medizinischen Alkohol)
  • (destilliertes) Wasser
und fertig ist das Shimmer Spray.

Okay, ganz so einfach war es dann doch nicht.
Mein erster Versuch, ein paar Tropfen Farbe in den reinen Alkohol gegeben, brachte nicht das gewünschte Ergebnis. Die Farbe begann auszuflocken, da der Alkoholgehalt anscheinend zu hoch war. Nachdem ich die Mischung mit etwas Wasser verdünnt hatte, vermischten sich die Glimmerpartikel mit der Lösung und flockten nicht mehr aus.
Statt dem Alkohol kann man die Farbe auch mit Wasser mischen, aber der Vorteil vom Alkohol liegt darin, dass er verfliegt. Das Papier ist dadurch sehr schnell trocken und wellt sich kaum. Dies macht es wiederum möglich, fertige Projekte mit dem Shimmer Spray zu besprühen.

Ta-daaa ... hier ist es, mein selbstgemachtes Shimmer Spray:



Es sieht etwas unspektakulär aus, aber das gesprühte Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Papier ist über und über mit kleinen Glimmerpartikeln versehen, die bei jeder Bewegung funkeln. Dass die Lösung milchig ist, ist nicht weiter tragisch - das Papier wird dadurch nicht verfärbt. Leider ließ sich das Ergebnis nicht so recht mit der Kamera einfangen, darum gibt es hiervon leider kein Foto.

Probiert's mal aus - das Ergebnis wird euch begeistern!

Liebe Grüße,

Donnerstag, 8. April 2010

Es war mal wieder Zeit ...

für ein Mini Album und so habe ich mich dieses Mal an ein Tri-Shutter Album gewagt.
Das Werkeln hat richtig Spaß gemacht ... ich finde von Mal zu Mal mehr Gefallen an solchen kleinen Alben. Das hat zur Folge, dass in Zukunft noch das eine oder andere folgen wird. ;)

Und so sieht meine Umsetzung aus:
Für die Blume auf dem Cover habe ich die große Blüte aus dem Stempelset Zeitlos 3x in Rosé gestempelt, ausgeschnitten und die 3 Blüten mit einer Strassklammer verbunden. Für die Blätter habe ich die Extragroße Two-Step-Vogelstanze verwendet.

Unten rechts und links siehst Du mal die Vögel, die man mit der Vogelstanze machen kann.

Die Albumseiten habe ich mit unterschiedlichen Designer Papieren und Flüsterweissen Farbkarton verziert. Den Farbkarton habe ich zuvor mit dem Rollenstempel Very Vintage bestempelt.


Und so sieht das Album vollständig ausgeklappt aus:

Dir hat das Album gefallen und Du möchtest auch mal eins machen?
Dann melde Dich doch bei mir und wir vereinbaren einen Termin für einen Workshop bei Dir mit deinen Freunden. E-Mail genügt!

Liebe Grüße,

Montag, 5. April 2010

Ich bin ganz baff ...

Da kommt man nichts böses ahnend nach 4 Tagen von seinem Oster-Familienbesuch heim, macht endlich wieder den eigenen Rechner an um Mails, Kommentare und sonstiges zu checken und dann DAS ...

Ich habe die Curtain Call Color Challenge Act 23 gewonnen.

WAS? Ich? ... das kann doch gar nicht sein?!?!

*schluck*

Nach ein paar ungläubigen Kopfschüttlern meinerseits und ein paar Sekunden des "sacken-lassens" war meine Freude über den Challengesieg riesengroß und nun darf ich meinen Blog mit diesem Award schmücken ...


Thanks, Stacey!!!

Die Farb-Kombi der ...
hatte mir sooo gut gefallen, dass ich sie für mein Blog Hop Projekt verwendete und mich damit zum ersten Mal an der Challenge beteiligte.

Ich kann es immernoch nicht fassen, dass ich gewonnen habe, freue mich aber wahnsinnig über den Award!!!
Gleichzeitig möchte ich diesen Post nutzen und mich für all das Lob, dass ich für mein Kartenset bekommen habe, bei euch bedanken.
Daaanke schööön!!!!

Liebe Grüße,

Donnerstag, 1. April 2010

Mini Blog Hop 2010


Hallo und herzlich willkommen zum Blog Hop anlässlich des neuen Minikatalogs von Stampin' Up!
Egal, ob Du gerade von Sina kommst oder bei mir startest - Du bist hier goldrichtig, wenn Du Lust und Laune hast durch 14 Blogs zu hüpfen. 13 weitere Demonstratorinnen und ich zeige Dir auf dieser Tour Projekte, die mit Produkten aus dem neuen Minikatalog gewerkelt wurden. Wir wollen Dir damit die Vielfalt der Produkte vorstellen und Dich inspirieren, selbst kreativ zu werden.

Mein Projekt, dass ich vorstellen möchte, ist ein Kartenset bestehend aus vier 3" x 3" Kärtchen und einem Kartenhalter. Ich habe dafür das englischsprachige Stempelset Vintage Vogue (das deutschsprachige Set heißt Zeitlos) und das Jumbo-Rad Very Vintage verwendet.

Bei der Farbwahl habe ich mich an die Curtain Call Color Challenge von dieser Woche gehalten.

Und so sieht das Kartenset aus:Der Kartenhalter von außen ...
und von innen.
Und die 4 Kärtchen ...
Ich hoffe, mein Projekt hat Dir gefallen und Du hast Lust bekommen, mit den neuen Produkten von Stampin' Up! zu werkeln.

Hast Du Fragen oder möchtest Du bei mir einen Katalog oder die neuen Produkte bestellen?
Kein Problem, E-Mail genügt!

Ein kleiner Tipp noch:
Unter allen Lesern, die einen Kommentar hinterlassen, verlose ich am 11. April 2010 eine Kleinigkeit. Was genau, wird noch nicht verraten. Lasst euch überraschen!

So, dann hüpf' mal jetzt zu Ilonka rüber - sie ist der nächste Halt auf Deiner Blog Hop Tour.

Und wer nach 14 Blogs noch nicht genug hat, kann zum zweiten Blog Hop mit 13 weiteren Demos hüpfen. Zum zweiten Blog Hop geht es hier entlang.

Viel Spaß und lass Dich inspirieren!

Liebe Grüße,

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails