Mittwoch, 13. Juli 2011

Flatterhafte Glückwünsche

Da meine Stationery Box immer noch nicht ausreichend gefüllt ist, musste noch eine weitere Karte her.
Dieses Mal eine Glückwunschkarte, bei der ich zum ersten Mal das traumhafte Saumband verwendet habe. Dieses Band lässt sich ganz einfach, ohne zusätzlich genähten Heftfaden, raffen und man erzielt damit einen phantastischen Effekt.
Aber seht selbst ...



verwendete Stampin' Up! Materialien:

Stempel: Nature Walk, Sanded, Von Herzen
Farbkarton: Savanne, Vanille Pur, Espresso
Stempelkissen: Savanne, Ozeanblau
, Espresso
Stampin' Write Marker: Farngrün, Ozeanblau
Sonstiges: Saumband Baiblau,
Schwämmchen, Fiskars Papierschneidemaschine, Snail

Liebe Grüße,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails