Samstag, 28. Juli 2012

JAM ATC #1192/2011


... in Zusammenarbeit mit Lillibelle und Jeannette


Liebe Grüße,

Mittwoch, 25. Juli 2012

Beau Château Designer Stoff-Album

Dieses schnuckelige Album war das Projekt meines letzten Workshops bei Hicksi.

 

Das Album ist rundherum mit Stoff bezogen, undzwar mit dem Beau Château Designer Stoff von Stampin' Up!. Im Inneren befinden sich 6" x 6" Seitenschutzhüllen, die dank der Schraubenbindung jederzeit erweitert werden können.
Wie man am Label unschwer erkennen kann, sollen hier einmal Rezepte hinein, in Form von kleinen gescrapten 6" x 6" Seiten.


Liebe Grüße,

Samstag, 21. Juli 2012

JAM ATC #1178/2011


... in Zusammenarbeit mit Guernica und Streifenhörnchen

Liebe Grüße,

Freitag, 20. Juli 2012

Recycling

... aus Packpapier wird Geschenkpapier.

Die Pakete von SU! werden immer ganz sorgfältig mit Packpapier ausgepolstert. Zum Wegwerfen ist es jedoch viel zu schade, drum habe ich es einer neuen Verwendung zugeführt.
Kurzerhand wurde das Papier entknüllt, so gut es ging glattgestrichen und in Savanne bestempelt
... und fertig ist das ureigene und individuelle Geschenkpapier.


Zu guter Letzt, das Ganze nur noch mit einer Rosette aus dem schönen DSP Retroimpressionen aufpimpen ...
Et voilà, das Geschenk ist verpackt!
Hoffentlich erfreut sich die Beschenkte auch an der Verpackung und denkt nicht: "Warum nur ist das Papier so verknittert?".
Dass der Inhalt sie begeistern wird, weiß ich ja schon. *gg*

Liebe Grüße,

Mittwoch, 18. Juli 2012

Hmmm, Erdbeeren ...

Eigentlich bin ich kein großer Käsekuchen-Freund, aber diesen hier liiiebeee ich, den

Homemade Cheesecake


... mit frischen, und dazu noch eigenen, Erdbeeren und Erdbeersoße.
Einfach ein Traum!

Wer den Kuchen mal nachbacken möchte, hier das Rezept:

Boden:
  • 260 g Biskuit- oder Mürbeteigkekse
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 10-12 EL geschmolzene Butter
Füllung:
  • 4 Eier
  • 150 gZucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 350 g saure Sahne
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 3 gehäufte EL Mehl 
Zubereitung:
  •  runde Backform (ca. 23 cm Durchmesser) mit Butter fetten und in den Kühlschrank stellen
  • für den Boden Kekse in eine Plastiktüte geben und mit der Teigrolle zermahlen
  • Kekskrümel mit Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen
  • geschmolzene Butter langsam unterrühren
  • Krümelmasse in die Springform geben, mit den Fingern gleichmäßig auf den Boden und am ganzen Rand hoch drücken
  • Springform wieder in den Kühlschrank stellen
  • für die Füllung zuerst die Eier trennen
  • Eigelb in einer großen Schüssel mit Zucker, Vanillezucker, Frischkäse und saurer Sahne mit dem Mixer ca. 4 Minuten verrühren
  • abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben
  • Mehl auf die Frischkäse-Creme sieben und vorsichtig unterziehen
  • Eiweiß in einem Rührbecher steifschlagen
  • ein Drittel des Eischnees unter die Creme rühren
  • restlichen Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, bis keine Eiweißspuren mehr zu sehen sind
  • Creme in die Springform füllen und glattstreichen
  • über die Form Pergamentpapier oder Alufolie legen
  • im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad / Umluft 150 Grad / Gas Stufe 2 auf der mittleren Schiebeleiste 1Stunde backen
  • im ausgeschalteten Backofen bei offener Tür noch 15 Minuten stehenlassen
  • herausnehmen und den Rand mit Puderzucker bestäuben
Besonders lecker schmeckt der Kuchen mit frischen Erdbeeren und einer Soße aus pürierten Erdbeeren.

Gutes Gelingen!


In diesem Jahr hatten wir richtig Glück mit unseren paar Erdbeerpflänzchen, in der von meinem Schatz angelegten Kräuterspirale.


Die Stauden waren picke-packe-voll mit leckeren Erdbeeren und wir konnten ein paar wahre Prachtstücke ernten, wie ihr in meiner Hand sehen könnt ...

 

Hmmm lecker!

Erd'bär'ige Grüße,

Freitag, 13. Juli 2012

Ein stiller Gruß ...


Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Quelle: http://www.trauerspruch.de/trauergedichte.htm


Mittwoch, 11. Juli 2012

In tiefer Trauer ...


Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.

Quelle: http://www.trauerspruch.de/trauergedichte.htm

Samstag, 7. Juli 2012

JAM ATC #1099/2011


... in Zusammenarbeit mit Wibsche und Löwi

Liebe Grüße,

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails